Prostatazentrum Niederrhein - zertifiziert

Das Kompetenz- und Versorgungszentrum für alle urologischen Erkrankungen

Seit fast 12 Jahren ­besteht das ProstataZentrum Niederrhein, dem heute 12 urologische Praxen sowie eine Strahlentherapie und eine Pathologien angehören. Gemeinsam gewährleisten sie eine nahtlose Betreuung von Männern, die an der Prostata erkrankt sind. Dies geschieht ambulant in den einzelnen Praxen und operativ im ­Marien-Hospital. Von der Diagnose bis zur Nachsorge ist ein lückenloser Behandlungsverlauf innerhalb des ­Zentrums garantiert, Selbsthilfegruppen sind eingebunden. Alle ­14 Praxen sind zertifiziert und arbeiten nach einheitlichen Standards. Das ProstataZentrum ist nach den Richtlinien des DVPZ (Dachverband der Prostatzentren Deutschlands e.V.) zertifiziert.

    Das Zentrum

  • Das Zentrum - ein Netzwerk von Ärzten und Fachkräften

    Gebündelte Kompetenz für eine zielgerichtete und individuelle Patientenversorgung: Dies gewährleisten die medizinischen Zentren des Marien-Hospitals. Hier werden sämtliche Leistungen in Medizin, Pflege, Beratung und Betreuung, die für die Behandlung erforderlich sind, zusammengefasst und koordiniert. Die Patienten profitieren von schnellerer Diagnosestellung und fachübergreifendem Know-how.

    An diesem umfassenden Netzwerk sind nicht nur Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten und die Abteilung Sozialdienst und Pflegeberatung beteiligt, sondern auch die ambulanten Praxen in unserem Medizinischen Versorgungs-Zentrum und niedergelassene Ärzte.

  • Wir behandeln im Prostatazentrum
    • Gutartige Prostatavergrößerung
    • Prostatakrebs
    • Prostatentzündung
  • Unsere Therapieleistungen des Prostatazentrums
    • Operative Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung

    - Mittels Plasmaresektion durch die Harnröhre (bipolare TUR-P)

    - Mittels modernster Laserverdampfung (Greenlightlaser 180 Watt XPS)

    • Operative Therapie von Prostatakrebs

    - mikrochirugische, offene Prostatektomie mit und ohne Nervschonung

    - intraoperative Schnellschnittuntersuchung

    • Chemo-, Hormon- und Immuntherapie (Studie) bei fortgeschrittenen Tumoren der Prostata
    • Diagnostik
    • MR - Fusionsbiopsie der Prostata

Unser Greenlight-Laser

Der grüne Laser gilt bundesweit als Vorreiter in der Lasertherapie. Die Behandlung ist praktisch unblutig und der Patient kann das Krankenhaus nach einem oder zwei Tagen wieder verlassen.

Greenlight-Laser
Greenlight-Laser

Online via TEAMS: Informationsabende für werdende Eltern

Online-Vorträge mit Fragerunden & Tipps

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat bieten wir Online-Informationsabende für werdende Eltern an (ausgenommen Feiertage). Beginn: 18 Uhr. Wir möchten Sie gut informieren, auf die Geburt vorbereiten und sind offen für Ihre Fragen. Eine 360 Grad-Panoramaansicht und Bilder des Kreißsaals finden Sie übrigens auf unserer Hompage: prohomine.de/marien-hospital-wesel/kliniken-fachbereiche/frauenheilkunde-geburtshilfe/

12.08.2021, 18:00 UhrOnline via TEAMSMarien-Hospital WeselÖffentlich

Findet statt! mamma-café

Neuigkeiten vom Senologie-Kongress

Vortrag von Chefarzt Doctor medic (RO) Akbar Ferdosi

19.08.2021, 16:30 Uhr - 19.08.2021Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OGMarien-Hospital WeselÖffentlich

Findet statt! Kunsttherapeutische Workshops für Frauen mit Brustkrebs

Zur heilenden Unterstützung bei Krebs kann Kunsttherapie sehr hilfreich sein. In den folgenden Angeboten können Sie in freundlicher Atmosphäre unter Anleitung der Kunsttherapeutin Annette Haßelmann Ihrer Kreativität auf die Spur kommen und einen ersten Eindruck kunsttherapeutischer Arbeit gewinnen. Künstlerische Fähigkeiten oder Vorerfahrungen nicht notwendig! Bitte unempfindliche Kleidung mitbringen!

24.08.2021, 16:30 Uhr - 24.08.2021Haus der GesundheitMarien-Hospital Weselöffentlich

ALLE TERMINE ANZEIGEN

 

Selbstfürsorge-Training – ein neues Angebot für Frauen mit Brustkrebs

Brustkrebs stellt im Leben von Frauen einen tiefen Einschnitt dar. Viele der Erkrankten fühlen sich fremdbestimmt und der neuen, von Ängsten und Sorgen geprägten Situation ausgeliefert. Sie möchte das Brustzentrum am Marien-Hospital mit einem Selbstfürsorge-Training zur Förderung der seelischen Gesundheit unterstützen.

Votum zur erneuten Zertifizierung für das Brustzentrum

Das Brustzentrum des Marien-Hospitals unterzog sich erstmals unter Leitung des neuen Chefarztes Doctor-medic (RO) Akbar Ferdosi der Überwachung durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe – mit Erfolg.

Kinder- und Jugendpsychiatrie erweitert ihr tagesklinisches Angebot um fünf Behandlungsplätze

Nach Bewilligung von insgesamt 20 Tagesklinik-Plätzen durch die Bezirksregierung freut sich das Team der Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP), an der Dinslakener Landstraße in Wesel eine weitere Behandlungsgruppe für Jugendliche eröffnen und damit das Angebot erweitern zu können.

ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN