Urologie und Kinderurologie

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie

Die urologische Abteilung des Marien-Hospitals wird als Belegabteilung geführt und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Die Organisation als Belegabteilung entspricht der aktuellen Organisationsform amerikanischer Universitätskliniken. Das heißt: Der Patient wird vom selben Arzt sowohl ambulant als auch stationär operativ betreut. Mit Ausnahme der Nierentransplantation wird das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Urologie angeboten. Ein Schwerpunkt ist die ganzheitliche Betreuung urologischer Tumorpatienten. In diesem Rahmen gründeten wir mit inzwischen 20 urologischen Fachärzten in 12 Praxen das durch den Dachverband der Deutschen Prostatazentren (DVPZ) zertifizierte ProstataZentrum Niederrhein.

weiterlesen

Abteilung mit 27 Betten

Die 27 Betten umfassende Abteilung ist kernsaniert und technisch auf dem neuesten Stand. Der endourologische OP mit stationärer ESWL wurde Mitte 2014 mit einem digitalen Röntgenarbeitsplatz der neuesten Generation ausgestattet und befindet sich zur Vermeidung langer Wege direkt auf der Station. Es gibt Ein- und Zweibettzimmer, in der Regel mit eigener Nasszelle.
 
Die prä- und postoperative Betreuung erfolgt ausschließlich durch urologisches Fachpersonal. Selbstverständlich ist rund um die Uhr jederzeit ein urologischer Facharzt verfügbar.
 
Die Entlassung erfolgt mit computergestützt erstelltem, endgültigem Entlassungsbrief, der der urologischen Partnerpraxis eine lückenlose und kompetente Weiterbetreuung ermöglicht. Über das Zentrum hinaus bestehen gemeinsame Diagnose- und Nachbehandlungsstandards.

Die Fusionsbiopsie

Dabei wird das herkömmliche Livebild des 3D-TRUS-Ultraschalls mit dem neuartigen MRT-Bild vereinigt (Fusion), damit krebsverdächtige Areale in der Prostata genauer zu erkennen sind.

Mehr Informationen

NZT-Talk zum Thema "Krebs - ambulant behandeln. So machen wir's!" mit den Ärzten der onkologischen Praxis Wesel

Aus der Reihe "NZT-Talk" - Die Talkrunde findet jeden 4. Mittwoch im Monat online mit einem aktuellen Thema aus der Krebsmedizin statt. Dies geschieht kompakt und zielgerichtet binnen 60 Minuten im Rahmen einer professionell moderierten Gesprächs- und Fragerunde.

24.08.2022, 18:00 Uhr Online Marien-Hospital Wesel Öffentlich

pAVK-Selbsthilfegruppe am Marien-Hospital - 3. Treffen

Die neue Selbsthilfegruppe ist für Menschen mit der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, kurz pAVK. Diese Durchblutungsstörungen in den Beinen wird auch als „Schaufenster-Krankheit“ bezeichnet.

Fachlich begleitet wird die Gruppe von Dr. Jürgen Hinkelmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und zertifizierter Wundmanager.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie die Corona-Regelungen für den Zutritt zum Krankenhaus.

 

07.09.2022, 18:00 Uhr Konferenzraum Westflügel im Marien-Hospital Wesel Marien-Hospital Wesel Öffentlich

mamma-café - „Was macht mich stark?“

Das erforschen wir zusammen mit Silke Dahl, Psychoonkologin im Marien-Hospital

08.09.2022, 16:30 Uhr - 08.09.2022 Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OG Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Vortrag zur Therapie der Arthrose: Schonender Gelenkersatz bei Hüfte und Knie

Vortragsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Wesel

15. September 2022, Beginn: 18:00 Uhr

DER ARZT: Dipl. med. Olaf Schmidt, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und Leiter des zertifizierten Endoprothetik-Zentrums

15.09.2022, 18:00 Uhr Volkshochschule Wesel, Ritterstr. 10-14, Raum 300 Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Informationsabend zu Inkontinenz, Blasenschwäche und Beckenbodensenkung, neue konservative und operative Therapieansätze

Informationsabend zu Inkontinenz, Blasenschwäche und Beckenbodensenkung, neue konservative und operative Therapieansätze am Mittwoch, 28. September 2022, von 18-20 Uhr mit Shady Hussein, Leitender Oberarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Leiter des Endometriose-Zentrums und Maike Deák-Haag, Physiotherapeutin B.Sc. (NL), Beckenbodentherapeutin

28.09.2022, 18:00 Uhr Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OG Marien-Hospital Wesel Öffentlich

ONLINE-INFORMATIONSABEND mit Fragerunden & Tipps zu "Neugeborene"

ONLINE-INFORMATIONSABEND mit Fragerunden & Tipps zu "Neugeborene"

5. Oktober 2022 via Teams, Check-In: ab 17:45 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr, (jeden 1. Mittwoch im Monat, alle zwei Monate)

DIE ÄRZTIN: Maya Lakshminarasimhan, Oberärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Departmentleiterin Neonatologie

05.10.2022, 18:00 Uhr Online via TEAMS Marien-Hospital Wesel Öffentlich

mamma-café - „Ich habe 1000 Gesichter“

Kreatives Fotoshooting mit Lisa Quick, Fotografin / Breast Care Nurse im Marien-Hospital

20.10.2022, 16:30 Uhr - 20.10.2022 Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OG Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Vortrag zur Schmerztherapie bei Tumorerkrankungen

Vortragsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Wesel

20. Oktober 2022, Beginn: 18:00 Uhr

DER ARZT: Dr. Bernd Meurer, Leitender Oberarzt (D.E.S.A.) der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

20.10.2022, 18:00 Uhr Volkshochschule Wesel, Ritterstr. 10-14, Raum 300 Marien-Hospital Wesel Öffentlich

mamma-café - Aromatherapie: wie hilft sie mir bei Nebenwirkungen der Krebstherapie?

Viele Nebenwirkungen der Chemotherapie, der antihormonellen Therapie sowie der Strahlentherapie können mit Hilfe der Aromatherapie gelindert werden.

01.12.2022, 16:30 Uhr - 01.12.2022 Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OG Marien-Hospital Wesel Öffentlich

ALLE TERMINE ANZEIGEN

KKLE und pro homine planen Verbund

Die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft (Kleve) und die pro homine (Wesel) haben Gespräche über die Bildung einer gemeinsamen Stiftung und Trägergesellschaft begonnen. Ziel ist die Gründung eines leistungsfähigen Verbundes katholischer Kliniken und Senioreneinrichtungen am Niederrhein im ersten Quartal 2023.

Geschäftsführer-Wechsel in der pro homine mit 200 Gästen

In der pro homine erfolgte jetzt der offizielle Geschäftsführer-Wechsel: Während eines Festaktes in der Krankenpflegeschule BZNW (Wesel) wurde Johannes Hartmann in den Ruhestand verabschiedet und sein Nachfolger Karl-Ferdinand von Fürstenberg begrüßt.

Weseler Mediziner organisieren bundesweite Ärztefortbildung

Ärzte des Marien-Hospitals sind an der Organisation und Durchführung der deutschlandweiten Fortbildung „Update Hämatologie/Onkologie" beteiligt, die ab 24. Juni bereits zum 23. Mal stattfindet.

ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN