Gefäßchirurgie

Die Klinik für operative und endovaskuläre Gefäßchirurgie behandelt Patienten mit Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße. Die Gefäßchirurgie ist eine relativ junge und hoch spezialisierte Fachdisziplin innerhalb der Chirurgie. Das therapeutische Spektrum wird durch die Entwicklung moderner Gefäßersatzmaterialien zunehmend erweitert. Außerdem werden immer häufiger sogenannte interventionelle Verfahren angewendet, zum Beispiel das Aufdehnen von Gefäßengstellen durch Ballons mit und ohne Implantation sog. Stents (metallene Gefäßstützen) oder die Ausschaltung von Erweiterungen der großen Körperschlagader (Aneurysma) durch die Implantation von Endoprothesen.

weiterlesen

Wir sind umfassend ausgebildete Gefäßmediziner, die das gesamte Behandlungsspektrum beherrschen – von der durch die Haut per Punktion vorgenommenen Ballonaufdehnung bis zum großen operativen Eingriff. So ist für jeden Patienten eine maßgeschneiderte Behandlung aus einer Hand gewährleistet.

Erfahrene Fachärzte mit zusätzlichen Qualifikationen nehmen die Behandlung vor. Der Chefarzt ist sog. endovaskulärer Spezialist und zusätzlich zertifizierter Wundmanager ZWM© mit besonderer Expertise in der Behandlung chronischer Wunden.

Online via TEAMS: Informationsabende für werdende Eltern

Online-Vorträge mit Fragerunden & Tipps

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat bieten wir Online-Informationsabende für werdende Eltern an (ausgenommen Feiertage). Beginn: 18 Uhr. Wir möchten Sie gut informieren, auf die Geburt vorbereiten und sind offen für Ihre Fragen. Eine 360 Grad-Panoramaansicht und Bilder des Kreißsaals finden Sie übrigens auf unserer Hompage: prohomine.de/marien-hospital-wesel/kliniken-fachbereiche/frauenheilkunde-geburtshilfe/

22.04.2021, 18:00 Uhrnline via TEAMSMarien-Hospital WeselÖffentlich

mamma-café: Leider müssen wir unsere erste Veranstaltung am 29. April 2021 aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie absagen.

Mamma-Café - Was gibt es Neues, Herr Doktor?

Kaffeeklatsch mit Dr. Akbar Ferdosi, Chefarzt Senologie / Brustzentrum im Marien-Hospital

29.04.2021, 16:30 Uhr - 29.04.2021Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OGMarien-Hospital WeselÖffentlich

Online via TEAMS: Informationsabende für werdende Eltern

Online-Vorträge mit Fragerunden & Tipps

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat bieten wir Online-Informationsabende für werdende Eltern an (ausgenommen Feiertage). Beginn: 18 Uhr. Wir möchten Sie gut informieren, auf die Geburt vorbereiten und sind offen für Ihre Fragen. Eine 360 Grad-Panoramaansicht und Bilder des Kreißsaals finden Sie übrigens auf unserer Hompage: prohomine.de/marien-hospital-wesel/kliniken-fachbereiche/frauenheilkunde-geburtshilfe/

27.05.2021, 18:00 UhrOnline via TEAMSMarien-Hospital WeselÖffentlich

ALLE TERMINE ANZEIGEN

 

Zwei versierte Oberärzte stärken die Orthopädie und Unfallchirurgie

Das breite Leistungsspektrum und die guten Strukturen in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Marien-Hospital haben zwei erfahrene Orthopäden und Unfallchirurgen zu einem Wechsel nach Wesel bewogen: Leitender Oberarzt Ozobia Samuel Mgbor (Foto, r.) und Oberarzt Dr. Aneis Othman (Foto, l.) verstärken das Team.

KiTZ Niederrhein – Ein neues und für die Region einzigartiges Zentrum für die Behandlung von Kindern nach Unfällen

„Zusammen sind wir stark“ – So heißt eine Regel, die in vielen Bereichen des Lebens gilt. In diesem Sinne haben die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marien-Hospital Wesel nun ihre Zusammenarbeit intensiviert und ein Zentrum für Kindertraumatologie gegründet, das KiTZ Niederrhein. Dieses in der Region einzigartige Angebot bündelt die hohen Kompetenzen beider Abteilungen für die Versorgung verunfallter Kinder optimal.

Ein Erfolgsmodell: zehn Jahre MVZ am Marien-Hospital

Ein Erfolgsmodell wird zehn Jahre alt: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) des Marien-Hospitals steigerte seine Patientenzahlen seit 2011 kontinuierlich.

ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN