Pflegewissenschaft

Stabsstelle Pflegeentwicklung

Basis unseres Leitbildes und Pflegeverständnisses, ist eine ständige Reflexion des pflegerischen Handelns. Der demografische Wandel und die zunehmend komplexer werdenden Krankheitsbilder erfordern eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Pflegepraxis. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, pflegewissenschaftliche Erkenntnisse in die Pflegepraxis zu implementieren, neue Erkenntnisse innerhalb des Pflegeteams zu kommunizieren und damit den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. So können wir eine bedarfsgerechte Versorgung unserer Patient:innen gewährleisten. Die Mitarbeiter:innen der Stabsstelle Pflegeentwicklung haben die Kernaufgabe, pflegerische Themen sowie aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Patient:innenversorgung qualitativ und inhaltlich umzusetzen. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung, Begleitung und Durchführung von zukunftsorientierten Praxisprojekten. Unsere Patient:innen stehen im Mittelpunkt dieser Aufgaben. 

Aufgaben der Stabsstelle Pflegeentwicklung:

  • Komplexe Fallbesprechungen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der nationalen Expertenstandards
  • Aktualisierung der hausinternen Pflegestandards auf Grundlage pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Entwicklung, Begleitung & Durchführung von Projekten
  • Entwicklung, Umsetzung & Evaluation pflegerischer Konzepte
  • Mentoring der dual studierenden Auszubildenen
  • Leitung des Trainee Programms für akademisch qualifiziertes Pflegepersonal
  • Unterstützung der Pflegenden in komplexen Situationen