Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

Der Schritt in eine Senioreneinrichtung zu ziehen ist sowohl für den zukünftigen Bewohner als auch für dessen Bezugspersonen nicht immer leicht, zieht er doch viele Veränderungsprozesse nach sich. Die Veränderungen und Neustrukturierungen im familiären Umfeld benötigen Zeit und Geduld. Uns ist diese besondere Situation der Bewohner und Bezugspersonen bewusst. Daher bieten wir den Bewohnern und auch den Bezugspersonen, wenn gewünscht, unsere Unterstützung in der Eingewöhnungsphase als auch darüber hinaus an.

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick zu den Leistungen, der Ausstattung und dem Wohn- und Betreuungskonzept unserer Einrichtungen. Unser Bestreben ist es, unsere Angebote entsprechend den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner ständig weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Für persönliche Beratungs- und Besichtigungs­termine stehen Ihnen unsere Mitarbeiter, nach vorheriger Terminabsprache, gerne zur Verfügung. Gerade auch Fragen der Heimplatzfinanzierung können im persönlichen Gespräch individuell erörtert werden.

Auf Ihre Fragen, Anregungen und Ihren Besuch in unserer Einrichtung freuen wir uns!

Josef Reining
Stv. Geschäftsführer

pro homine Senioreneinrichtungen gGmbH

  • 9
    Senioreneinrichtungen
  • 4
    Standorte
  • 680
    Heimplätze
  • 71
    Seniorenwohnungen

Unsere Senioreneinrichtungen - Wir stellen uns vor

Wir unterhalten neun Einrichtungen entlang des unteren Niederrheins, von Voerde über Wesel bis nach Rees und Emmerich. Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch - als Bewohner oder Angehöriger. Die Bewohner erhalten die bestmögliche fachkompetente Versorgung. Um das zu gewährleisten, arbeiten wir fachübergreifend nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in Medizin und Pflege zusammen. Dabei räumen wir der Sicherheit unserer Bewohner einen hohen Stellenwert ein. Lernen wir uns kennen!