Therapie- und Gesundheitszentrum
Therapie, Sport und Prävention

Prävention & Rehabilitation im Verbund

Kardiologische Reha
Unsere Therapieangebote
im Überblick!

Therapieangebote

Physiotherapiezentren
Mit den Standorten in Wesel und Emmerich am Rhein.

Therapieangebote

Gesundheitszentrum
Stärken Sie Körper,
Geist und Seele!

Unser Kursangebot

Das Gesundheitszentrum verschiebt Kursstart auf unbestimmte Zeit!

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

das Gesundheitszentrum pro homine verschiebt den Kursstart auf unbestimmte Zeit. Hintergrund ist die Entscheidung der Politik, das Kontaktverbot zur Eindämmung des Coronavirus mindestens bis zum 3. Mai zu verlängern und am 30. April über das weitere Vorgehen zu entscheiden.

Wir bitten herzlichst um Ihr Verständnis für diese Maßnahme!

 

 

Herzlich Willkommen

Das Reha-Zentrum Niederrhein und das Gesundheitszentrum pro homine sind Einrichtungen der pro homine gGmbH.

Zum Reha-Zentrum gehört die Ambulante Kardiologische Rehabilitation in Wesel. Außerdem stellen sich auf dieser Seite die stationären Physio- und Ergoteams der beiden Krankenhäuser vor.

Neben der Krankenversorgung ist die Prävention und Gesundheitsförderung ein weiterer Schwerpunkt der pro homine. Diesen Bereich deckt das Gesundheitszentrum ab.

Das Reha-Zentrum Niederrhein und das Gesundheitszentrum bieten vielfältige Möglichkeiten, die eigene Gesundheit und Fitness aufrechtzuerhalten und zu fördern. Unsere Erfahrung, verknüpft mit dem entsprechenden Know-how, ist eine unserer Stärken bei der Lösung Ihrer gesundheitlichen Probleme und Fragestellungen. Sehr gerne stehen wir Ihnen mit unseren Teams zur Seite und zeigen Ihnen den Weg zu mehr Lebensqualität, Wohlbefinden, Stabilität und Mobilität.

Sprechen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Abgesagt! Vortrag: Die Hand - wie können wir ihr helfen?

Vortrag von Dr. med. Yama Bareksei, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

10.06.2020, 17:00 UhrHaus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, 2.OGMarien-Hospital Weselöffentlich

Abgesagt! Vortrag: Arthrose - wann ist es Zeit für ein Kunstgelenk?

Vortrag von Dr. med. Levent Özokyay, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, Leiter des Endoprothetikzentrums, des Traumazentrums und des Alterstraumatologischen Zentrums

17.06.2020, 17:00 UhrRathaus Rees, Markt 1, 46459 ReesMarien-Hospital Weselöffentlich

Abgesagt! Vortrag: Inkontinenz - welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Vortrag von Prof. Dr. med. Stephan Bömer, Chefarzt, Dr. (TR) Serhat Aker, Oberarzt und Safa Jarallah, Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

17.06.2020, 17:30 UhrHaus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, 2.OGMarien-Hospital Weselöffentlich

Abgesagt! Workshop: Kunsttherapie für Frauen mit Brustkrebs

Alles ist Veränderung:

Dazu gestalten wir Veränderungsbilder aus bereits bestehenden Drucken und schauen, was sich zu einem neuen Ganzen verändern darf.

18.06.2020, 16:30 UhrHaus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, 2.OGMarien-Hospital Weselöffentlich

Abgesagt! Die Schulter - von der degenerativen Erkrankung bis zur Fraktur

Vortrag von Patrick Struijker Boudier, Oberarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im St. Willibrord-Spital Emmerich

18.06.2020, 17:30 UhrSenioreneinrichtung St. Augustinus, Willibrordstr. 15, 46446 Emmerich am RheinSt. Willibrord-Spital Emmerichöffentlich

ALLE TERMINE ANZEIGEN

 

Focusliste: Kinderdiabetologe am Marien-Hospital zählt zu den besten in Deutschland

Dr. Dirk Bierkamp-Christophersen, Oberarzt im Marien-Hospital, zählt zu den bundesweit besten Kinderdiabetologen. Er wurde zum zweiten Mal nach 2019 in die Focus-Ärzteliste der 1500 Top-Mediziner Deutschlands aufgenommen.

Geh-Parcours am St. Willibrord-Spital fördert Mobilität im Alter

Um die Alltags-Mobilität älterer Menschen wiederherzustellen und zu fördern, wurde am St. Willibrord-Spital ein Geh-Parcours eingerichtet. Die Jugendgruppe des THW Emmerich baute eigens dafür eine Holzbrücke.

Dr. Heiko Rüttgers leitet die Unfallchirurgie

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie im St. Willibrord-Spital wurde personell verstärkt und neu strukturiert. Dr. med. Heiko Rüttgers hat als Leitender Arzt das Department Unfallchirurgie übernommen. Der 49-Jährige wechselte vom Katholischen Klinikum Essen, wo er seit 2009 tätig war, nach Emmerich.

Trotz Corona: Notfall-Versorgung ist jederzeit uneingeschränkt sichergestellt

Bei akuten Erkrankungen oder Verletzungen sollte sich auch während der Corona-Pandemie niemand scheuen, die Krankenhäuser aufzusuchen. Im Marien-Hospital ist die sichere medizinische Notfallversorgung trotz der geltenden Einschränkungen gewährleistet.

 

In Zeiten von Corona eine Investition in die Zukunft: Bau eines vierten Kreißsaals

Im Innenhof des Marien-Hospitals haben Mitte April 2020 die Bauarbeiten für einen vierten Kreißsaal begonnen. Damit trägt das Krankenhaus dem deutlichen Zuwachs an Geburten Rechnung. Der neue Kreißsaal entsteht in einem viergeschossigen Anbau, in dem darüber hinaus weitere Patientenzimmer untergebracht werden.

ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN