Geburtshilfe / Pränataldiagnostik

Wir bieten 1x im Monat einen Informationsabend zu Schwangerschaft und Geburt an. Dieser findet online statt. Die LogIn-Daten finden Sie unter dem unten aufgeführten Link. Beim Informationsabend steht Ihnen das Geburtshilfeteam mit Informationen, Fragerunden & Tipps zur Seite.

Termine: 11.01.2024 / 08.02.2024 / 14.03.2024 / 11.04.2024 / 13.06.2024 / 11.07.2024 / 08.08.2024 / 12.09.2024 / 10.10.2024 / 14.11.2024 / 12.12.2024

Unsere Besuchszeiten

Vor und nach der Geburt können Mutter und Kind täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr besucht werden. Empfehlung für Besucher in der Geburtshilfe: der Vater oder eine festgelegte Angehörige und maximal zwei Geschwisterkindern sollten sich gleichzeitig max. im Zimmer aufhalten.

Familienorientiert, sanft und selbstbestimmt – das kennzeichnet die Geburtshilfe im Marien-Hospital. Unsere Ärzte, Hebammen und Pflegekräfte begleiten Sie mit der Erfahrung von ca. 1400 Geburten pro Jahr. Eine intensive Betreuung und Überwachung in unseren modernen, freundlich eingerichteten Kreißsälen unterstützt den Geburtsverlauf. Sie können zwischen unterschiedlichen Entbindungspositionen wählen, z. B. Gebärhocker, Gebärmatte (für Geburten im Vierfüßlerstand) und Wassergeburt. Naturheilkundliche Anwendungen (Akupunktur und Homöopathie) kommen ebenfalls zum Einsatz. Auf Wunsch unterstützt Sie zusätzlich eine Kinderschutzfachkraft. Nutzen Sie gerne das Beratungsangebot und den Service der „Frühen Hilfen“, wenn Sie in der Schwangerschaft oder über die Entbindung hinaus eine weitere Begleitung wünschen.

weiterlesen

Dazu steht uns ein qualifiziertes Team aus                                                

  • Pflegepersonal 
  • Hebammen                                                                                                  
  • Säuglingsschwestern 
  • Ärztinnen und Ärzten 
  • Psychologen 
  • Krankengymnasten 
  • Seelsorgern 

zur Verfügung. Hinzu kommt eine moderne apparative Ausstattung.

Wunsch und Ziel der Behandlung ist unser Motto:
„Wir betreuen unsere Patientinnen so, wie wir selbst gern betreut werden möchten.“

Es besteht eine enge und gute Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen sowie zu allen anderen Fachabteilungen des Hauses, so dass bei weitergehenden Problemen eine umfassende fachübergreifende Behandlung im Haus gewährleistet ist.

Nicht nur qualifiziertes Personal und gute medizinische Geräte, sondern auch eine liebevolle und freundliche Atmosphäre auf unseren Stationen tragen zur Genesung bei.

360 Grad-Panoramaansicht neuer Kreißsaal

       

Zum neuen Kreißsaal

360 Grad-Panoramaansicht Kreißsaal 2

    

Zum Kreißsaal 2

360 Grad-Panoramaansicht Neugeborenenversorgung

    

Zur Erstversorgung der Neugeborenen

Pränataldiagnostik

Eine besonders hervorzuhebende Leistung unserer Geburtshilfe ist die Pränataldiagnostik, also die vorgeburtlichen (pränatalen) Untersuchungen an der Mutter und dem Ungeborenen (auch DEGUM II). 

Mehr Informationen

Erste Hilfe für Baby und Kind

Mit unserem kostenlosen Kursangebot zur Ersten Hilfe für Baby und Kind geben wir Ihnen Hinweise zum Umgang mit Notfallsituationen.

Mehr Informationen

Informationsbroschüren

Um unsere Patienten stets auf dem Laufenden zu halten und für die nötigen Hintergrundinformationen zu sorgen, investieren wir sehr viel Zeit in die Erstellung von Informationsmaterialien rund um die Themen Geburt.

Hier geht es zu den Informationsbroschüren

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Fragen und Antworten zur Brustgesundheit

Vortragsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Wesel

DER ARZT: Doctor-medic (RO) Akbar Ferdosi, Chefarzt der Klinik für Senologie / Brustzentrum am Marien-Hospital Wesel

18.04.2024, 18:00 Uhr Volkshochschule Wesel, Ritterstr. 10-14, Raum 300 Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Aktiv gegen Krebs - Radeln gegen Brustkrebs

Gemeinsam mit clever fit Wesel bieten wir eine Radtour, um ein Zeichen gegen Brustkrebs zu setzen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

21.04.2024, 10:00 Uhr Treffpunkt: Vorplatz Marien-Hospital Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Sprechstunde mit der Leitenden Hebamme

Ob Vorfreude, gespannte Erwartung oder bange Momente: All diese Empfindungen haben Platz in der Hebammen-Sprechstunde, die das Marien-Hospital nun erstmals anbietet. Ansprechpartnerin ist Silke Theissen, leitende Hebamme des Kreißsaals. Sie lädt dazu ein, sich kennenzulernen, Fragen zu klären und Sorgen loszuwerden. Der Partner kann auf Wunsch gerne dabei sein. Anmeldung unter Tel.: 0281 104-1740 (Frau Lehmann)

13.05.2024, 13:00 Uhr Kreißsaal Marien-Hospital Wesel Öffentlich

pAVK-Selbsthilfegruppe am Marien-Hospital

Die Selbsthilfegruppe ist für Menschen mit der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, kurz pAVK. Diese Durchblutungsstörungen in den Beinen wird auch als „Schaufenster-Krankheit“ bezeichnet.

Fachlich begleitet wird die Gruppe von Dr. Jürgen Hinkelmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und zertifizierter Wundmanager.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

15.05.2024, 18:00 Uhr Konferenzraum 2. OG im Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Str. 2 in Wesel Haus der Gesundheit Wesel Öffentlich

mamma-café - Kino-Nachmittag, begleitet von Psychoonkologin Silke Dahl

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Brustkrebs ist mit etwa 72.000 Neuerkrankungen pro Jahr das häufigste Krebsleiden der Frauen in Deutschland. Auch bei Ihnen oder einem Mitglied Ihrer Familie wurde Brustkrebs festgestellt. Nun haben Sie viele Fragen und möchten wissen, was Sie erwartet. In mehrwöchigem Rhythmus halten Experten Vorträge zu ausgewählten Themen. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen. Unser Ziel ist es,…

16.05.2024, 16:30 Uhr Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OG Marien-Hospital Wesel Öffentlich

"Ich habe Rücken": Ursachen und Therapien eines Volksleidens

Vortragsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Wesel

DER ARZT: Jens Andreas, Chefarzt des Niederrheinischen Wirbelsäulenzentrums am St. Willibrord-Spital Emmerich

16.05.2024, 18:00 Uhr Volkshochschule Wesel, Ritterstr. 10-14, Raum 300 St. Willibrord-Spital Emmerich Öffentlich

Telefon-Sprechstunde mit dem Chefarzt der Altersmedizin

Direkter Draht zum Chefarzt: Resul Toprak, Chefarzt der Abteilungen für Altersmedizin und Frührehabilitation am St. Willibrord-Spital und am Marien-Hospital Wesel, hält am Mittwoch, 22. Mai 2024, von 14 bis 16 Uhr eine Telefon-Sprechstunde.

22.05.2024, 14:00 Uhr per Telefon St. Willibrord-Spital Emmerich / Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Das starke Herz

Aus unserer Veranstaltungsreihe Medizin & Sport:

mit Dr. med. Jörg Klein, Ärztlicher Leiter der Kardiologischen Rehabilitation und Oberarzt der Klinik für Kardiologie am Marien-Hospital Wesel

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung erwünscht, gerne unter Tel.: 0281 31936-720

04.06.2024, 18:00 Uhr clever fit, Schepersweg 73, 46485 Wesel Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Sprechstunde mit der Leitenden Hebamme

Ob Vorfreude, gespannte Erwartung oder bange Momente: All diese Empfindungen haben Platz in der Hebammen-Sprechstunde, die das Marien-Hospital nun erstmals anbietet. Ansprechpartnerin ist Silke Theissen, leitende Hebamme des Kreißsaals. Sie lädt dazu ein, sich kennenzulernen, Fragen zu klären und Sorgen loszuwerden. Der Partner kann auf Wunsch gerne dabei sein. Anmeldung unter Tel.: 0281 104-1740 (Frau Lehmann)

10.06.2024, 13:00 Uhr Kreißsaal Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Online via TEAMS: Informationsabende für werdende Eltern

Online-Vorträge mit Fragerunden & Tipps

Jeden 2. Donnerstag im Monat bieten wir Online-Informationsabende für werdende Eltern an (ausgenommen Feiertage). Beginn: 18 Uhr. Wir möchten Sie gut informieren, auf die Geburt vorbereiten und sind offen für Ihre Fragen. Eine 360 Grad-Panoramaansicht und Bilder des Kreißsaals finden Sie übrigens auf unserer Hompage: prohomine.de/marien-hospital-wesel/kliniken-fachbereiche/frauenheilkunde-geburtshilfe/

13.06.2024, 18:00 Uhr Online via TEAMS Marien-Hospital Wesel Öffentlich

ALLE TERMINE ANZEIGEN

Beste Bewertung für die ambulante kardiologische Rehabilitation

Die ambulante kardiologische Rehabilitation im Reha-Zentrum Niederrhein des Marien-Hospitals bekam nun beste Noten bei einer Qualitätsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung.

Neues Qualitätssiegel „wegweisend“ für das SPZ

Das SPZ am Marien-Hospital gehört zu den ersten 30 Sozialpädiatrischen Zentren in Deutschland, die jetzt mit dem Zertifikat „wegweisend. Für die Entwicklung von Kindern“ ausgezeichnet wurden. Es handelt sich um ein neu geschaffenes Qualitätssiegel.

Gleich zwei Qualitätssiegel der Deutschen Krebsgesellschaft: Gynäkologisches Krebszentrum erstmals und Brustzentrum erneut zertifiziert

Einmalig im Kreis Wesel: Gleich zwei Qualitätssiegel der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) gab es jetzt für das Marien-Hospital: Das gynäkologische Krebszentrum wurde erstmals und das Brustzentrum erneut DKG-zertifiziert.

ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN