Perinatalzentrum

Perinatalzentrum

Perinatal bezeichnet die Zeit vor, während und nach der Geburt eines Kindes. Darauf ist das Leistungsspektrum des Perinatalzentrums ausgerichtet. Für Frühgeburten und Risikoschwangerschaften sind wir als Perinatalzentrum in enger Zusammenarbeit mit unserer Kinderklinik bestens vorbereitet und ausgerüstet. Hier versorgen wir Frühgeborene ab Beginn der 29. Schwangerschaftswoche unabhängig vom Geburtsgewicht. Dafür steht ein erfahrenes und speziell ausgebildetes Team aus Hebammen, Frauenärzten, Kinderärzten, Anästhesisten, Säuglingsschwestern und Pflegekräften 24 Stunden rund um die Uhr zur Verfügung. Zu einem hohen Sicherheits-Standard für Mutter und Kind tragen auch kurze Wege bei: Kreißsäle, Wochenstation und Neugeborenen-Intensivstation liegen direkt beieinander.

Geburtshilfe - die Geburt und Nachsorge

Familienorientiert, sanft und selbstbestimmt – das kennzeichnet die Geburtshilfe im Marien-Hospital. Unsere Ärzte, Hebammen und Pflegekräfte begleiten die Schwangere und ihre Familie mit der Erfahrung von über 1300 Geburten pro Jahr. Eine intensive Betreuung und Überwachung in modernen, freundlich eingerichteten Kreißsälen unterstützen den Geburtsverlauf.

Lesen Sie hier mehr über die speziellen Behandlungs- und Informationsangebote

Pränatalmedizin - vor der Geburt

Ist mein Kind gesund? Um diese zentrale Frage der werdenden Eltern zu beantworten, setzen wir das breite Spektrum der Pränatalmedizin ein – vom Ultraschall bis zu speziellen Untersuchungen. So lassen sich Ängste nehmen und Sicherheit geben. Bei Auffälligkeiten beraten wir über weitere diagnostische Möglichkeiten.

Lesen Sie hier mehr über die Behandlungs-und Informationsangebote