Behandlungsangebote

In guten Händen

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Urologie an. Patientinnen und Patienten mit allen urologischen, uro-onkologischen, urogynäkologischen und andrologischen Problemen sind bei uns in guten Händen. 

    Urologie

  • Diagnostik

    Zur Diagnostik aller Erkrankungen des gesamten männlichen und weiblichen Harntraktes sowie der männlichen Genitale werden Methoden und Geräte nach dem neuesten Stand der urotechnologischen Entwicklung eingesetzt:

    • transabdominelle/transrektale Sonographie, Dopplersonographie für Niere, Blase, Prostata und Hoden
    • Drittgenerations - Elastographie der Prostata, Hoden und der Niere
    • moderner Videeo-Urodynamischer Messplatz zur Diagnostik von Blasenentleerungsstörungen
    • Endoskopie (Urethrozystoskopie, Ureterorenoskopie) zur Beurteilung von Harnröhre, Blase, Harnleiter und Nierenhohlsystem 
    • Narrow-Band-Imaging zur Differenzierung bösartiger Veränderungen im Harntrakt
    • digitaler Röntgenarbeitsplatz mit neuester strahlenarmer Untersuchungstechnik, digitale Archivierung
    • MRT-Fusionsbiopsie zur Entnahme von gezielten Prostatabiopsien mit Erfassung tumorverdächtiger Herde
  • Therapie
    • radikale Prostatektomie (retropubisch mit kleinstem Hautschnitt), Nervschonung in mikrochirurgischer Technik durch Lupenbrille
    • radikale Zystektomie, Erektionserhaltend mit kontinenter Harnableitung (Ileum Neoblase, Mainz Pouch) oder Ileum Conduit
    • Tumorchirurgie der Niere, Blase, Prostata und der männlichen Geschlechtsorgane
    • Laparoskopische Nephrektomie, Nierenteilresektion und Nierenbeckenplastik
    • Refertilisierungsoperationen mit OP Mikroskop
    • plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnleiter und äußerem Genitale des Mannes
    • Inkontinenzoperationen bei Frauen
    • transurethrale Operationen der Prostata und Harnblase in bipolarer Technik
    • 180 Watt Greenlight Lasersystem zur Prostatabehandlung
    • minimal invasive endoskopische Harnsteinbehandlung
    • 40 Watt HoYAG Laser der letzten Generation zur Stein und Prostatabehandlung
    • extrakorporale Zertrümmerung von Harnsteinen mit Stoßwellen (extrakorporale Stoßwellenlithotripsie ESWL)
    • medikamentöse Therapie von Tumoren des Harn- und Genitaltraktes (Unsere Klinik ist anerkannte Weiterbildungsklinik für Tumortherapie) 
    • operativ-medikamentöse Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch und erektiler Dysfunktion  
  • Urologische Erkrankungen der Frau
    • Diagnostik und Therapie der weiblichen Inkontinenz mit den klassischen Operationsverfahren
    • alle modernen Netzimplantationen sowohl bei der Inkontinenz als auch beim Blasenvorfall
    • interdisziplinäre Behandlung von organüberschreitenden Krebserkrankungen im kleinen Becken
    • Botulinumtoxin in den Blasenmuskel bei neurogenen Funktionsstörungen
  • Kinderurologie

    Das gesamte Spezialgebiet der Kinderurologie bis auf schwerste Fehlbildungen wird abgedeckt: 

    • Phimose
    • Leistenhoden
    • Hypospadien
    • vesikorenaler Reflux mit Defluxunterspritzung oder Harnleiterneueinpflanzung
    • Nierenbeckenabgangsengen
    • Ureterozelen
    • Doppelnieren mit Abflußstörungen
    • fieberhafte Organinfekte