Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung unserer Patientinnen und Patienten, ihrer Angehörigen und Bekannten sowie unserer eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu reduzieren, bittet Sie das Medizinische Versorgungszentrum am Marien-Hospital Wesel Folgendes zu beachten:

  • Die Praxisräume einzeln zu betreten.
  • Nach Betreten bitte die Hände zu desinfizieren.
  • Die Husten- und Nies-Etikette einzuhalten.
  • Bei grippeähnlichen Symptomen die Praxisräume nicht zu betreten und den Hausarzt zu kontaktieren.
  • Bitte vor Betreten einen Mundschutz verwenden.
  • Bitte Abstand halten.

Wir danken herzlich für Ihr Verständnis!

 

 

Das Medizinische Versorgungszentrum Marien-Hospital Wesel

Das Medizinische Versorgungszentrum des Marien-Hospitals Wesel ermöglicht eine patientenorientierte Versorgung durch Arztpraxen an verschiedenen Standorten. Unsere Ärzte mit individuellen Schwerpunkten und Fachrichtungen arbeiten dabei Hand in Hand zusammen, um Ihnen eine bestmögliche Therapie zu ermöglichen. Zudem arbeiten wir im Verbund mit den Ärzten des Marien-Hospitals Wesel und können Ihnen ein vernetztes und umfassendes Angebot von medizinischen Leistungen und Erfahrungen bieten.

Unsere Versorgungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Onkologie und Hämatologie, Chirurgie und Gefäßchirurgie, Neurologie und eine Psychotherapeutische Praxis mit dem Standort in Wesel. Hinzu kommen die Kinder- und Jugendmedizin mit den Standorten Rees und Xanten und die Gynäkologie mit Sitz in Goch.

2021 besteht das MVZ zehn Jahre, hier die Pressemitteilung dazu.

weiterlesen

Termine im MVZ vereinbaren:

Gerne möchten wir Ihnen schnellstmöglich einen Termin für die richtige Untersuchung anbieten. Am besten ist es, wenn sie sich dazu unter den Nummern der verschiedenen Fachrichtung telefonisch melden und ihr Krankheitsbild mit den dazugehörigen Beschwerden kurz schildern.

Es besteht die Möglichkeit die betreffende Fachrichtung per E-Mail zu kontaktieren. In der Regel melden wir uns innerhalb eines Arbeitstages bei Ihnen zurück. Gerne können sie auch persönlich in der Praxis vorbeikommen und einen Termin vereinbaren.

Online via TEAMS: Informationsabende für werdende Eltern

Online-Vorträge mit Fragerunden & Tipps

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat bieten wir Online-Informationsabende für werdende Eltern an (ausgenommen Feiertage). Beginn: 18 Uhr. Wir möchten Sie gut informieren, auf die Geburt vorbereiten und sind offen für Ihre Fragen. Eine 360 Grad-Panoramaansicht und Bilder des Kreißsaals finden Sie übrigens auf unserer Hompage: prohomine.de/marien-hospital-wesel/kliniken-fachbereiche/frauenheilkunde-geburtshilfe/

12.08.2021, 18:00 UhrOnline via TEAMSMarien-Hospital WeselÖffentlich

mamma-café

Neuigkeiten vom Senologie-Kongress

Vortrag von Chefarzt Doctor medic (RO) Akbar Ferdosi

19.08.2021, 16:30 Uhr - 19.08.2021Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, 46483 Wesel, im 2.OGMarien-Hospital WeselÖffentlich

Kunsttherapeutische Workshops für Frauen mit Brustkrebs

Zur heilenden Unterstützung bei Krebs kann Kunsttherapie sehr hilfreich sein. In den folgenden Angeboten können Sie in freundlicher Atmosphäre unter Anleitung der Kunsttherapeutin Annette Haßelmann Ihrer Kreativität auf die Spur kommen und einen ersten Eindruck kunsttherapeutischer Arbeit gewinnen. Künstlerische Fähigkeiten oder Vorerfahrungen nicht notwendig! Bitte unempfindliche Kleidung mitbringen!

24.08.2021, 16:30 Uhr - 24.08.2021Haus der GesundheitMarien-Hospital Weselöffentlich

ALLE TERMINE ANZEIGEN

 

Selbstfürsorge-Training – ein neues Angebot für Frauen mit Brustkrebs

Brustkrebs stellt im Leben von Frauen einen tiefen Einschnitt dar. Viele der Erkrankten fühlen sich fremdbestimmt und der neuen, von Ängsten und Sorgen geprägten Situation ausgeliefert. Sie möchte das Brustzentrum am Marien-Hospital mit einem Selbstfürsorge-Training zur Förderung der seelischen Gesundheit unterstützen.

Votum zur erneuten Zertifizierung für das Brustzentrum

Das Brustzentrum des Marien-Hospitals unterzog sich erstmals unter Leitung des neuen Chefarztes Doctor-medic (RO) Akbar Ferdosi der Überwachung durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe – mit Erfolg.

Kinder- und Jugendpsychiatrie erweitert ihr tagesklinisches Angebot um fünf Behandlungsplätze

Nach Bewilligung von insgesamt 20 Tagesklinik-Plätzen durch die Bezirksregierung freut sich das Team der Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP), an der Dinslakener Landstraße in Wesel eine weitere Behandlungsgruppe für Jugendliche eröffnen und damit das Angebot erweitern zu können.

ALLE NEUIGKEITEN ANZEIGEN