St. Elisabeth, Spellen

 

 

Informationen zu den Zutrittsvoraussetzungen

und Besucherregelungen finden Sie auf unserer

Startseite:

 

Zutrittsvoraussetzungen

 

 

 

 

Die Senioreneinrichtung St. Elisabeth wurde im Februar 1996 fertiggestellt.

Spellen ist ein Ortsteil der Stadt Voerde und liegt reizvoll am Niederrhein. Neben der nahen Kreisstadt Wesel hat Spellen auch gute Verkehrsanbindungen an die nahe gelegenen Großstädte Duisburg, Essen und Düsseldorf.

Das Grundstück der Einrichtung liegt zentral in Spellen. Mit der Errichtung des EDEKA-Marktes, der Banken und Sparkassen sowie einer Bäckerei mit Cafe entstand die neue Mitte in Spellen, in deren Zentrum das Seniorenheim liegt. Einkaufsmöglichkeiten jeder Art sind so gegeben. In unmittelbarer Nähe sind Bushaltestellen vorhanden.

Infos für Besucher

In unserem Hause sind Freunde und Verwandte jederzeit gerne gesehen, denn wir wissen um die positive Wirkung, die ein netter Besuch auf die älteren Bewohner/-innen hat.
Nachfolgend erfahren Sie alles über die Besuchszeiten und wie Sie zu uns gelangen.
 

Besuchszeiten

Bestimmte Besuchszeiten gibt es in unseren Senioreneinrichtungen nicht. Sie sind jederzeit willkommen.

 

Parkplätze

Parkplätze stehen Ihnen direkt vor unserem Haus zur Verfügung.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

An der Friedrich-Wilhelm-Str. und der Weseler Str. stehen Ihnen in unmittelbarer Nähe zu unserer Einrichtung Bushaltestellen zur Verfügung.

Die Fahrplanauskunft für die Region Niederrhein finden Sie unter: http://www.niag-online.de