St. Augustinus, Emmerich

Alle neun Senioreneinrichtungen der pro homine in Wesel, Voerde, Emmerich und Rees sind ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen.

Diese Entscheidung beruht auf den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI), der Gesundheitsämter und der Gesundheitsministerien. Ältere Menschen gehören zu den Personen, die durch das Virus besonders gefährdet sind. Es gilt, das Risiko einer Ansteckung dringend zu verringern. Deshalb bleiben die Senioreneinrichtungen für Angehörige und Gäste geschlossen. Wer über seine Angehörigen informiert werden möchte, wird gebeten, sich telefonisch an die jeweilige Heimverwaltung zu wenden. Die Haupteingänge der Senioreneinrichtungen bleiben verschlossen. Die Heimverwaltungen nehmen Gegenstände für die Bewohner entgegen und leiten sie weiter. Auch der Betrieb in den Cafeterien ruht. Zu den Gottesdiensten in den Kapellen der Einrichtungen haben nur noch die Bewohner Zugang.    

Die Senioreneinrichtung St. Augustinus grenzt unmittelbar an das St. Willibrord-Spital in Emmerich. Die direkte Nähe zum Krankenhaus bietet in vieler Hinsicht zusätzliche Sicherheit.

Das Haus liegt im Stadtkern von Emmerich. Die Innenstadt und die Rheinpromenade sind in nur wenigen Gehminuten erreichbar; dort finden Bewohner und Besucher Einkaufsmöglichkeiten und können das kulturelle Veranstaltungsangebot nutzen.

Infos für Besucher

Damit unsere Seniorinnen und Senioren sich wohl fühlen und den Kontakt zu Angehörigen und Freunden nicht verlieren, ist es wichtig, dass Besucher jederzeit Zutritt zu unseren Einrichtungen erhalten. Die Verbundenheit und der persönliche Kontakt lässt die älteren Menschen weiterhin aktiv am Leben außerhalb der Senioreneinrichtung teilhaben.

 

Besuchszeiten

Unsere Senioreneinrichtungen haben keine festen Besuchszeiten, deshalb ist unser Haus rund um die Uhr geöffnet. Oft haben Angehörige und Freunde nur am Abend Zeit, um einmal reinschauen zu können und kurz nach dem Rechten zusehen, einen guten Abend oder eine gute Nacht zu wünschen und mit dem Gefühl nach Hause zu gehen, dass alles in Ordnung ist.
 

Parkplätze

Parkplätze stehen Ihnen direkt vor unserem Haus zur Verfügung.


Öffentliche Verkehrsmittel

An der Post und „Am Brink“ stehen Ihnen in unmittelbarer Nähe zu unserer Einrichtung Bushaltestellen zur Verfügung.

Die Fahrplanauskunft für die Region Niederrhein finden Sie unter: http://www.niag-online.de.