Telefon-Sprechstunde zu Arthrose 15:30 - 17:00 Uhr

19.10.2022, 15:30 Uhr per Telefon 02822 73-1100 und 02822 73-1710 St. Willibrord-Spital Emmerich Öffentlich

Es findet wieder eine „Telefon-Sprechstunde“ der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am St. Willibrord-Spital Emmerich statt. Thema: Arthrose und künstlicher Gelenkersatz bei Hüfte und Knie. Sie erhalten eine Individualberatung und können ganz persönliche Fragen zu ihrem Krankheitsbild stellen. Gesprächspartner sind Chefarzt Dr. Heiko Rüttgers und Oberarzt Dr. Karsten Schmidt. Es stehen von 15:30 bis 17:00 Uhr folgende Telefonnummern zur Verfügung: 02822 73-1100 und 02822 73-1710.

Im St. Willibrord-Spital bilden Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Hand- und Fußchirurgie eine gemeinsame Abteilung. Neben dem gesamten Spektrum des künstlichen Gelenkersatzes, das im zertifizierten Endoprothetik-Zentrum abgedeckt wird, umfasst das Leistungsspektrum vor allem die arthroskopische Chirurgie, die Fuß- und Rheumachirurgie und Sportorthopädie.

Das Leistungsspektrum der Abteilung umfasst die Vorbeugung und Erkennung, die konservative und operative Behandlung sowie die Nachsorge und Rehabilitation von Verletzungen aller Art und deren Folgen sowie von angeborenen und erworbenen Formveränderungen, Fehlbildungen, Funktionsstörungen und Erkrankungen der Halte- und Bewegungsorgane.