Vorträge und Veranstaltungen

Vortrag: Was ist Arthrose?

11.04.2019, 17:30 Uhr Senioreneinrichtung St. Augustinus, Willibrordstr. 15, 46446 Emmerich am RheinSt. Willibrord-Spital Emmerichöffentlich

Arthrose

Vortrag von Dr. Thomas Bertrams, leitender Arzt der Klinik für Unfallchirurgie.

Arthrose - der Gelenkverschleiß- ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen und beschreibt den Zustand der Zerstörung der Knorpelschicht eines Gelenks und der damit einhergehenden Knochenveränderungen. Etwa fünf Millionen Deutsche leiden unter Beschwerden, die durch eine Arthrose verursacht werden - Tendenz steigend. Übergewicht, zu wenig Bewegung oder eine unausgewogene Ernährung fördern den Verschleiß des Knorpels, der das reibungslose Gleiten der Gelenke erst ermöglicht. Bewegungseinschränkungen und Schmerzen bis hin zum Verlust der Mobilität können die Folge sein. Dr. Thomas Bertrams, leitender Arzt der Unfallchirurgie, wird einen aktuellen Überblick zum Thema "Gelenkverschleiß" geben. Im Anschluss an den Vortrag wird der Referent für Fragen und Diskussionen rund um das Thema Arthrose umfassend zur Verfügung stehen.

HINWEIS: Dieser Vortrag ersetzt den im Jahresprogramm für den 11. April 2019 angekündigten Vortrag "Demenz - was kann man tun?".

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Rückfragen:
Sekretariat der Klinik für Unfallchirurgie
Tel.: 02822 73-1100