Vorträge und Veranstaltungen

Vortrag: Familiale Pflege - endlich versteht mich einer

19.09.2019, 17:30 Uhr Senioreneinrichtung St. Augustinus, Willibrordstr. 15, 46446 Emmerich am RheinSt. Willibrord-Spital Emmerichöffentlich

Familiale Pflege - endlich versteht mich einer

Vortrag von Andrea Zweering und Sabine Buiting, Altenpflegerinnen und Pflegetrainerinnen

Die Familiale Pflege setzt an der Schnittstelle zwischen Krankenhaus und häuslicher Pflege an. Es gilt, bei der Aufnahme eines Patienten schon an die Entlassung zu denken. Es geht um die Beratung und Schulung von Menschen, die sich erstmals um Pflegebedürftige unmittelbar nach einer Krankenhausentlassung kümmern müssen. Die Pflegetrainerinnen sorgen sich nicht nur um die Patienten, sondern auch um deren pflegende Angehörige.

Die Familiale Pflege, die von der Universität Bielefeld entwickelt wurde und von der AOK Rheinland gefördert wird, hat nicht nur die optimale Versorgung des Patienten zum Ziel, sondern auch, die pflegenden Angehörigen vor Überforderungen zu schützen. Die Angehörigen bekommen  Anleitung und Unterstützung. Durch Gespräche, Pflegetrainings und Pflegekurse werden Techniken und Fachwissen vermittelt, so dass die Angehörigen an Sicherheit im Umgang mit den Pflegebedürftigen gewinnen. Die Beratung  ist kostenlos und unabhängig von der Krankenkasse möglich.

Dies und mehr werden die Referentinnen am 19. September erläutern.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Rückfragen:
Projektverantwortliche Familiale Pflege
Tel.: 02822 73-1289