Vorträge und Veranstaltungen

Beratung zu psychiatrischen Erkrankungen im Alter

20.06.2024, 16:00 Uhr Krebsberatungsstelle (ehemaliges Café Fehr), Pastor-Janßen-Str. 4 Marien-Hospital Wesel öffentlich

Ein Angebot der Klinik für Altersmedizin am Marien-Hospital ermöglicht Einzelberatungen zu psychiatrischen Erkrankungen im Alter.

Kooperationspartner sind die GFO Kliniken, Standort St. Vinzenz Hospital Dinslaken. „Die Fürsorge für einen Menschen mit einer gerontopsychiatrischen Erkrankung wirft viele Fragen auf, hier wollen wir professionelle Hilfe bieten“, sagt Chefarzt Resul Toprak. Die Beratung übernimmt Heilpädagogin Kirsten Bovenkerk vom St. Vinzenz Hospital. „Das Angebot ist kostenlos. Sowohl Betroffene als auch Zugehörige können es in Anspruch nehmen“, betont sie. 

Sie berät insbesondere zu folgenden Themen: altersbedingte psychische Veränderungen, Umgang mit psychisch erkrankten älteren Menschen, Inanspruchnahme von regionalen Betreuungs- und Entlastungsdiensten, Förderung von Angehörigen- und Selbsthilfegruppen, seelische Unterstützung von begleitenden Angehörigen.

Das Angebot wird vom Kreis Wesel gefördert, Kirsten Bovenkerk bietet Einzelberatungen im rechtsrheinischen Teil des Kreisgebietes an. In Wesel ist der erste Termin am Donnerstag, 16. Mai, 16 bis 18 Uhr, in der Krebsberatungsstelle (ehemaliges Café Fehr) neben dem Marien-Hospital (Pastor-Janßen-Str. 4). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Deshalb kann es zu Wartezeiten kommen.

Die weiteren Termine für Wesel: 20. Juni, 15. August, 19. September, 21. November und 19. Dezember, jeweils 16 bis 18 Uhr.

Nähere Informationen bei Kirsten Bovenkerk, Tel. 02064 441220, oder bei Roland Wacke, Leiter des Sozialdienstes am Marien-Hospital, Tel. 0281 104-61280.

Hier geht es zum Plakat.