Studien

Studien im Prostatazentrum Niederrhein

PREFERE-Studie

Unsere Klinik nimmt als Studienzentrum an der PREFERE-Studie teil. Diese Studie richtet sich an Männer mit Prostatakrebs, bei denen die Erkrankung noch nicht weit fortgeschritten ist und die bisher noch nicht behandelt worden sind. Sie ist ein urologisches Forschungsprojekt, das es in diesem Umfang noch nicht gegeben hat.

Vergleich von vier Therapien

In der Studie werden erstmals alle vier empfohlenen Therapien zur Behandlung eines lokal begrenzten Prostatakarzinoms miteinander verglichen. Die teilnehmenden Patienten werden ausschließlich von erfahrenen Spezialisten mit nachgewiesen hoher Behandlungsqualität behandelt. Sie erhalten eine sehr sorgfältige Beobachtung und ärztliche Betreuung. Die intensive Nachbeobachtungszeit innerhalb der Studie beträgt mindestens 13 Jahre. Die Betreuung der Studienpatienten erfolgt in enger Zusammenarbeit Ihres niedergelassenen Urologen und/oder Strahlentherapeuten mit dem Studienzentrum.

Fragen zur Studie beantwortet Ihnen Dr. Miguel Garcia Schürmann unter 0281 104-2200 (Station C3).
Umfassende Informationen für Patienten und Ärzte finden Sie auf der Homepage der Studie (mit Klick auf das Logo) – Verlinkung