Kinder-Diabetologie

Die Diagnose eines Diabetes mellitus Typ 1 im Kinder- und Jugendalter stellt für die Betroffenen und deren Familien oft eine erhebliche Herausforderung dar. Im Sinne einer ganzheitlichen Begleitung der Familien bieten wir die modernsten Diagnostik- und Behandlungsmethoden an, verbunden mit einer umfassenden psychosozialen Mitbetreuung.

Unser Leistungsspektrum:

  • stationäre und ambulante Schulungen mit anerkannten und evaluierten Schulungsprogrammen für Kinder, deren Eltern und Betreuer
  • Schulung zu verschiedenen Themenschwerpunkten im Rahmen des DMP (Disease-Management-Programm) für alle Altersgruppen, Eltern und Betreuer
  • Insulinpumpenbehandlung
  • Messung mit dem kontinuierlichen Glukose-Sensor sowie Schulungskurs über das kontinuierliche Glukose-Monitoring
  • Schulungskurs für Anfänger ("Fit für die Schule")
  • mobile ambulante Diabetesschulung für Kindergärten und Schulen
  • Schulungskurs "Diabetes und Zöliakie"
  • Informationsabende für Eltern
  • Zusammenarbeit mit dem hauseigenen Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) mit der Möglichkeit einer umfassenden psychosozialen Betreuung
  • Zusammenarbeit mit dem Förderverein Diabolinos

Verantwortlicher Arzt ist Oberarzt Dr. Dirk Bierkamp-Christophersen. Er ist Facharzt für Kinderheilkunde mit der Zusatzqualifikation Pädiatrische Diabetologie und Endokrinologie.
 

 

Förderverein Diabolinos ermöglicht besseren Übergang in die Erwachsenen-Diabetologie

Dank einer Spende des Fördervereins Diabolinos kann die Kinderdiabetologie der Kinderklinik den Übergang von der Jugendmedizin in die Erwachsenenmedizin bei Diabetes mellitus Typ 1 besser gestalten.  

Bei Patienten mit Typ 1-Diabetes ist der Übergang (Transition) von der Kindheit und Jugend in das Erwachsenenleben mit vielfältigen Herausforderungen verknüpft. Bis zu 40 Prozent der Jugendlichen gelingt es nicht, diesen Übergang erfolgreich zu gestalten.

Das sogenannte Berliner Transitionsprogramm ermöglicht einen deutlich verbesserten und gezielteren Übergang in die Erwachsenen-Diabetologie. Dank einer Spende des Fördervereins Diabolinos über 15.000 Euro konnte nun eine qualifizierte Diabetes-Beraterin angestellt werden, die das bewährte Programm zusammen mit dem Diabetes-Team in der Kinderklinik des Marien-Hospitals einführen und etablieren wird.

Kontakt und Sprechstundenzeiten:

montags - freitags 8:00 - 16:00 Uhr

Tel.: 0281 104-1656
E-Mail Nachricht