Vorträge & Veranstaltungen

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht: ZOOM-Vortrag mit Dr. med. Marc Achilles

08.12.2021, 17:00 Uhr über ZOOMMarien-Hospital WeselÖffentlich

ZOOM-Vortrag am 8.12.2021, um 17 Uhr, mit Dr. med. Marc Achilles, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

 

Eine Patientenverfügung wird als Vorausverfügung meist für den Fall aufgesetzt, dass man sich nicht mehr selbst dazu äußern kann, ob lebensverlängernde Maßnahmen weitergeführt, zeitlich begrenzt oder ganz unterlassen werden sollen. Die intensivmedizinischen Aspekte sowohl einer Patientenverfügung als auch einer Vorsorgevollmacht stehen im Fokus einer kostenlosen Informationsveranstaltung des Marien-Hospitals, die am Mittwoch, 8. Dezember, 17 Uhr, über die Internetplattform ZOOM stattfindet. Referent ist Dr. Marc Achilles, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Marien-Hospital.

Für den Check-In zur Teilnahme an dem Online-Vortrag bitte die Meeting-ID 880 6061 9995 nutzen (blauer Anmelde-Button „Einem Meeting beitreten“ auf der Webseite (https://zoom.us). Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich.

Dr. Achilles gibt Auskunft über Therapieentscheidungen aus intensivmedizinischer Sicht und beleuchtet auch rechtliche Aspekte von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Es besteht ausreichend Gelegenheit, Fragen an den Chefarzt zu richten.