Vorträge & Veranstaltungen

Informationsabend: Asthma bronchiale im Kindesalter

05.03.2024, 18:00 Uhr Rathaus Xanten, Karthaus 2 Marien-Hospital Wesel Öffentlich

Das Asthma bronchiale gehört mit einer Häufigkeit von ca. 5 Prozent zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter. Heutzutage stehen sehr gute Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung – insbesondere für das schwere Asthma haben sich die Optionen deutlich erweitert. Darüber informiert Dr. Cordula Koerner-Rettberg, Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Marien-Hospital.

Die Ursachen der Erkrankung sind vielfältig und reichen von angeborenen Faktoren wie einer vererbten Allergie-Neigung bis zu Einflüssen aus der Umwelt, z.B. frühe Infektionen und Nikotin-Exposition betreffend. Insbesondere für das schwere Asthma haben sich die Optionen in letzter Zeit deutlich erweitert.

Die Kinderpneumologin, Allergologin und erfahrene Asthma-Spezialistin Dr. Cordula Koerner-Rettberg gibt Antworten auf Fragen wie diese: Welche Hinweise zeigen mir, dass mein Kind ein Asthma haben könnte? Was sind die ersten Schritte bei Verdacht auf Asthma? Was ist bei der Behandlung wichtig? Kann Asthma geheilt werden? Kann man etwas zur Vorbeugung tun? Was ist bei Sport und Berufswahl zu beachten?

Die Teilnahme ist kostenlos.