Neuigkeiten

Sturzneigung

10.12.2020, 19:00 Uhr - 10.12.2020 OnlineSt. Willibrord-Spital Emmerichöffentlich

Ein Online-Vortrag via ZOOM am 10. Dezember 2020 ab 19 Uhr von Dr. med. Dieter Borrmann, Chefarzt der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation sowie Leiter des Alterstraumatologischen Zentrums am St. Willibrord-Spital Emmerich. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Vortrag ist kostenlos. Für den Check-in ab 18:45 Uhr nutzen Sie bitte die Meeting-ID 840 2586 5165.

In Deutschland stürzen 30% aller Menschen über 65 Jahren mindestens 1 x pro Jahr. Mit steigendem Alter steigt die Sturzneigung deutlich, wobei Frauen davon 4 x häufiger betroffen sind als Männer. Aufgrund einer schlechteren Knochenqualität im Alter können auch bereits "normale" Stürze zu Frakturen und damit notwendigen Operationen führen. Die sturzbedingten Verletzungen, wie zum Beispiel Oberschenkelfrakturen, sind häufig schwerwiegend und münden oftmals in dauerhafte Pflegebedürftigkeit. Sturzneigung kann viele Ursachen haben: die drei häufigsten Gründe sind Muskelschwäche, Schwindel und Medikamenteneinnahme.

Sowohl die Klärung der Sturzursachen als auch eine Sturzprävention im Alter sind deshalb entscheidend, um Lebensqualität, Selbstständigkeit, Mobilität und das Selbstvertrauen in die eigenen Bewegungsfähigkeiten zu erhalten.

Wie kann man Stürze vermeiden? Wie steht man wieder auf? Wie sturzgefährdet sind Sie oder Ihr Angehöriger? Dazu gibt Dr. Borrmann in seinem Vortrag mit anschließender Fragerunde Tipps & Informationen.

Der Online-Vortrag wird corona-bedingt online über ZOOM stattfinden. Für den Check-in ab 18:45 Uhr nutzen Sie bitte die Meeting-ID 840 2586 5165.

Zu ZOOM: ZOOM ist eine Internetplattform, mit der schnell und einfach Videokonferenzen abgehalten werden können. Es  kann mit den Endgeräten PC, MAC, Smartphone und Tablet genutzt werden.  Weitere Informationen zu ZOOM finden Sie auf www.zoom.us

Um an einem Online-Vortrag per PC, Mac oder Tablet teilzunehmen, besuchen Sie zunächst die Zoom-Website. Klicken Sie dort oben auf den blauen Anmelde-Button „EINEM MEETING BEITRETEN“ und geben Sie die Meeting-ID ein. Um ein Zoom-Meeting via Smartphone zu starten oder einem beizutreten, benötigen Sie die entsprechende App für Android oder iOS.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat Tel.: 02822 73-1150.